Kampagne zum Erhalt der Zähne

Parodontose & Co ist die

Volkskrankheit Nr. 1


Die Statistiken zeigen, dass, je nach Schätzung zwischen 50% und 95% der Bevölkerung von dieser Entzündung des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates betroffen sind. 
Die meisten leicht, aber ca. 10 Millionen Menschen in Deutschland schwer. 
Aber nur 1 Million sind in Behandlung, bei den anderen faulen Zahnfleisch und Zähne still vor sich hin und jedes Jahr kommen 500.000 neue Erkrankungen hinzu.


Die Folgen sind verheerend.
 
Parodontose & Co. führen zum Verlust einzelner, 
oft aller Zähne.

Viel schlimmer ist aber, dass diese Entzündung im Mund Hochrisikofaktor für die Zuckerkrankheit, Herzinfarkt, Schlaganfall und Demenz ist. 
Auch Schwangerschaftskomplikationen sind damit verbunden.

Das ist das fiese an der Erkrankung.
Die Betroffenen spüren nichts, wissen nicht einmal, 
dass sie die Entzündung in Ihrem Mund haben und steigern ihr Krankheitsrisiko für Herzinfarkt, Schlaganfall, Demenz und Diabetes von Monat zu Monat.


Deswegen die Kampagne.
Wir wollen Dich erreichen, solange Dein Zahnfleisch noch gesund ist oder zumindest in einem Frühstadium der Entzündung, in dem sie noch mit einfachen Mitteln geheilt werden kann. 

Parodontose ist die

Volkskrankheit Nr. 1 

 

  • Bis zu 95% der Bevölkerung sind davon betroffen. Die meisten leicht und wissen nicht, dass sie sie haben. 
  • 10 Millionen schwer 
  •  Nur 1 Million in Behandlung. 
  • Jährlich ½ Million Neuerkrankungen. 
  • Sie führt zum Verlust der Zähne.
  • Und ist Hauptrisikofaktor für Herzinfarkt, Schlaganfall, Demenz und Diabetes. 
  • Mit unserer Kampagne wollen wir alle erreichen, die noch gesund sind oder nur leicht betroffen, um Dir einen Weg aufzuzeigen, wie Du gesund bleibst und die Risikofaktoren beseitigst.